Einseitiger Schalungsanschlag

Einfache und geniale Technik, die überzeugt

 

 

 

 

Anwendung

 

  • Das Eisenprofil wird in den frischen Beton versetzt eingesetzt
  • Nach dem Erhärten des Betons kann die Halterung exakt ausgerichtet und fixiert werden
  • Es ist kein zeitraubendes Annageln oder Anschießen von Zwangsbrettern oder sonstigen Abstandshaltern erforderlich

 

 

Der einseitige Schalungsanschlag ist ein Anschlag für alle Anwendungsfälle, einsetzbar für alle Wandstärken - mit und ohne Fugenband.

 

 

 

Neu:

  • blitzschnelle, exakte Justierung
  • wird nur mit Hammerschlag fixiert

 

Vorteile:

  • keine Nägel oder Keile
  • keine Werkzeuge (Schussapparat, Bohrmaschine) erforderlich
  • kein Knicken, Schiessen oder Spreizen
  • kein Kraftaufwand
  • erstklassige Qualität
  • hält auch im jungen Beton
  • kein Abfall

 

 

 

 

 

 

 

 

Art.-Nr.                    Bezeichnung                              Gewicht St.               Verpackungseinheit


 
58000020              Einseitiger Schalungsanschlag           0,07 kg                        Eimer  à 150 St.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpohrTec